Gesund werden. Gesund leben.

Gesundheit hat viele Gesichter.

Und alle sind bei Asklepios zu Hause. Seien Sie dabei und lernen Sie die neuen Gesichter von Asklepios kennen.

scrollen
Pflegefachkraft männlich / Junge rothaarige Frau
Gesund werden. Schmerztherapie. Lebensqualität.

Wenn der Schmerz nicht mehr gehen will…

Schmerzen sind ein wichtiges und schützendes Warnsignal unseres Körpers. Doch manchmal geraten sie außer Kontrolle und bedürfen einer gezielten Schmerztherapie durch erfahrene Experten.

Frau mit akutem Schmerz im Nacken
Studium. Beruf. Karriere.

Wir wollen dabei sein, wenn Sie mit uns wachsen.

Zum Beispiel durch fundierte Ausbildung, Gesundheitsförderung für Mitarbeiter und Fortbildungen für unsere Führungskräfte.

false
Gesund werden. Schmerztherapie. Lebensqualität.

Wenn der Schmerz nicht mehr gehen will…

Schmerzen sind ein wichtiges und schützendes Warnsignal unseres Körpers. Doch manchmal geraten sie außer Kontrolle und bedürfen einer gezielten Schmerztherapie durch erfahrene Experten.

Frau mit akutem Schmerz im Nacken
Gesund werden. Gesund leben.

Gesundheit hat viele Gesichter.

Und alle sind bei Asklepios zu Hause. Seien Sie dabei und lernen Sie die neuen Gesichter von Asklepios kennen.

scrollen
Pflegefachkraft männlich / Junge rothaarige Frau
Studium. Beruf. Karriere.

Wir wollen dabei sein, wenn Sie mit uns wachsen.

Zum Beispiel durch fundierte Ausbildung, Gesundheitsförderung für Mitarbeiter und Fortbildungen für unsere Führungskräfte.

false

Diese Gesichter erzählen Geschichten aus dem Leben. Geschichten, die zeigen, wie viel Gesundheit für jeden Patienten und seine Liebsten bedeutet. Oft beginnt gesundes Verhalten bei so kleinen Dingen wie dem täglichen Apfel. Aber egal, ob kleine Maßnahme oder großer Eingriff – Asklepios ist Ihr Begleiter, wenn es darum geht gesund zu werden und gesund zu leben.

roter Apfel

Geschichten, die das Leben schreibt.

Vorhang auf!

Unsere Patienten, ihre Geschichten und ihre Bedürfnisse sind genauso vielfältig wie das Leben. Einige davon zeigen wir in unserem neuen Asklepios Film. Er zeigt sehr emotional: Hinter jedem Eingriff, hinter jeder Behandlung stehen Menschen mit kleinen und großen Wünschen.

false
“Ich will dabei sein, wenn ...”
false

Unsere Mission

Wir von Asklepios verstehen uns nicht als ein Klinikbetreiber wie jeder andere. Unser größtes Anliegen ist es, dass jeder einzelne unserer rund 46.000 Mitarbeiter, vom Auszubildenden bis zum Chefarzt, den Patienten nicht als „Job“, sondern als Menschen sieht, den wir begleiten wollen.

Wir sind fest davon überzeugt, dass eine ärztliche Behandlung allein dafür nicht ausreicht. Für uns beginnt die Arbeit schon bevor die Menschen Hilfe benötigen und endet nicht nach dem Klinikaufenthalt. Wir tun heute und auch in Zukunft alles dafür, dass wir unsere Patienten weniger oder nie wieder sehen – weil sie gesund sind! Wir setzen alles daran, dass Sie gesund werden und gesund leben.

Dr. Thomas Wolfram Chief Executive Officer (CEO) Asklepios Kliniken Verwaltungsgesellschaft mbH
Das Schönste ist, wenn wir es verhindern können, dass die Patienten in unsere Krankenhäuser kommen.

Drei Fragen an...

Wir erfahren gern mehr von unseren Patienten als Alter, Gewicht und Blutdruck. In unseren Steckbriefen geht es auch um vitale Werte – nur lassen sich diese nicht in Zahlen ausdrücken. Für eine gute Behandlung können sie aber genauso wichtig sein.

Rentner Dietrich Klaasen

Dietrich Klaasen

Rentner, 71
  • Was macht Sie glücklich?

    Wenn ich mit meinem Tennis-Doppelpartner endlich wieder einen Sieg feiern kann.

  • Entdeckung des Monats:

    1,5 Liter trinken ist schwer. Aber ich seh’ meinem Gesicht an, dass es gut ist!

  • Mein nächstes Ziel:

    Die Geburt meines ersten Urenkels zu feiern!

Buchhändlerin Gudrun Schwenke

Gudrun Schwenke

Buchhändlerin, 48
  • Was macht Sie glücklich?

    Unbeschwertes Lachen.

  • Entdeckung des Monats:

    Mich mit anderen Eltern austauschen, hilft wirklich.

  • Mein nächstes Ziel:

    Eine Woche ohne Sorgen an meinen Sohn denken.

Studentin Anni Gehrken

Anni Gehrken

Studentin & Barfrau, 26
  • Was macht Sie glücklich?

    5 Minuten Dehnen bei Sonnenaufgang.

  • Entdeckung des Monats:

    Grüne Smoothies sind sogar lecker.

  • Mein nächstes Ziel:

    Nächsten Monat bin ich Nichtraucher!

Auf der Suche nach noch mehr Gesundheit?

Weitere aktuelle Beiträge für Sie

  • false
    Gesund bleiben. Abwehrkräfte. Winterzeit.

    Vitamine, frische Luft & Co. – Machen Sie Ihr Immunsystem winterfit.

  • false
    Studium. Beruf. Karriere.

    Asklepios: Ausbilder & Arbeitgeber

  • false
    Prävention. Nachsorge.

    An apple a day... es ist was dran.

  • false
    Kindergesundheit. Geburt.

    Kinder sind nicht einfach kleine Erwachsene.

  • false
    Arbeitsplatz. Balance. Gesundheit..

    Kleine Veränderungen mit grosser Wirkung.

false
Gesund werden. Gesund leben.
Gesund werden. Gesund leben.

Gesundheit hat viele Gesichter.

Zum Artikel
false
Ernährung. Kräuter. Küche.
Ernährung. Kräuter. Küche.

Wussten Sie, dass Sie Gesundheit im Garten ernten können?

Zum Artikel
false
Gesund bleiben. Abwehrkräfte.
Gesund bleiben. Abwehrkräfte.

Vitamine, frische Luft & Co. – Machen Sie Ihr Immunsystem winterfit.

Zum Artikel
false
Prävention. Nachsorge.
Prävention. Nachsorge.

An apple a day... es ist was dran.

Zum Artikel
false
Studium. Beruf. Karriere.
Studium. Beruf. Karriere.

Asklepios: Ausbilder & Arbeitgeber.

Zum Artikel
false
Reisen. Prävention. Entspannung.
Reisen. Prävention. Entspannung.

Ihre größte Spannung im Urlaub sollte die Entspannung sein.

Zum Artikel
false
Gehörschutz. Prävention. Erste Hilfe.
Gehörschutz. Prävention. Erste Hilfe.

Wenn schon laut Musik hören, dann richtig.

Zum Artikel
false
Gesund werden. Schmerztherapie. Lebensqualität.
Gesund werden. Schmerztherapie. Lebensqualität.

Wenn der Schmerz nicht mehr gehen will…

Zum Artikel
false
Innovation. Expertise.
Innovation. Expertise.

Neugierde ist die Basis für gute Medizin.

Zum Artikel
false
Kindergesundheit. Geburt.
Kindergesundheit. Geburt.

Kinder sind nicht einfach kleine Erwachsene.

Zum Artikel
false
Arbeitsplatz. Balance. Gesundheit.
Arbeitsplatz. Balance. Gesundheit.

Kleine Veränderungen mit grosser Wirkung.

Zum Artikel
false
Radfahren. Sanfte Bewegung.
Radfahren. Sanfte Bewegung.

Wenn Spaß an Bewegung ins Rollen kommt.

Zum Artikel
Gesund werden. Gesund leben.

Gesundheit hat viele Gesichter.

Und alle sind bei Asklepios zu Hause. Seien Sie dabei und lernen Sie die neuen Gesichter von Asklepios kennen.

scrollen
Pflegefachkraft männlich / Junge rothaarige Frau
Studium. Beruf. Karriere

Wir wollen dabei sein, wenn Sie mit uns wachsen.

Zum Beispiel durch fundierte Ausbildung, Gesundheitsförderung für Mitarbeiter und Fortbildungen für unsere Führungskräfte.

false
Arbeitsplatz. Balance. Gesundheit.

Wir wollen dabei sein, wenn Arbeit neue Kräfte weckt.

Mit Tipps für Sie, Angeboten für Arbeitgeber und einem Programm für unsere Mitarbeiter.

Yoga-Pose
Prävention. Nachsorge.

Wir wollen dabei sein, wenn Vorsorge Sorgen verhindert.

Unser Präventions- und Nachsorgeangebot.

false
Innovation. Expertise.

Wir wollen dabei sein, wenn sich Zukunft und Gegenwart treffen.

Durch Innovation und Expertise gesund in die Zukunft.

false
Asklepios und Förderung 2

Wir wollen dabei sein, wenn Sie mit uns wachsen.

Zum Beispiel durch fundierte Ausbildung, Gesundheitsförderung für Mitarbeiter und Fortbildungen für unsere Führungskräfte.

false
Kindergesundheit. Geburt.

Wir wollen dabei sein, wenn Kinder einfach Kind sein können.

Mit Fachwissen und Herz begleiten wir Sie und Ihr Kind ins Leben und durch Krankheiten.

false
Ernährung. Kräuter. Küche.

Wussten Sie, dass Sie Gesundheit im Garten ernten können?

Sie sind kleine grüne Wunderwerke der Natur: Kräuter. Hier stellen wir fünf der beliebtesten vor.

false
Reisen. Prävention. Entspannung.

Ihre größte Spannung im Urlaub sollte die Entspannung sein.

Damit die schönste Zeit des Jahres ihrem Namen gerecht werden kann, haben wir einige einfache Tipps für einen rundherum sorgenfreien Sommerurlaub.

false
Gehörschutz. Prävention. Erste Hilfe.

Wenn schon laut Musik hören, dann richtig.

Unser Gehör ist im Alltag häufig extremer Lautstärke ausgesetzt. Wie groß die Gefahren wirklich sind, wie man sich schützen kann und was zu tun ist, wenn es doch einmal zu laut war.

false
Radfahren. Sanfte Bewegung.

Wenn Spaß an Bewegung ins Rollen kommt.

Keine Erfindung nutzt die menschliche Muskelkraft so effektiv wie das Zweirad – und fördert dabei auch noch Gesundheit und Wohlbefinden. Auf die Sättel! Fertig! Los!

Mann schiebt Rad
Gesund bleiben. Abwehrkräfte. Winterzeit.

Vitamine, frische Luft & Co. – Machen Sie Ihr Immunsystem winterfit.

Genießen Sie sorgenfrei die dunkle Jahreszeit und zeigen Sie Erkältungen und Grippe die kalte Schulter. Mit unseren Tipps bleibt Ihr Immunsystem stark und Sie kommen gesund und mit guter Laune durch Herbst und Winter.

Mann schiebt Rad
Gesund werden. Schmerztherapie. Lebensqualität.

Wenn der Schmerz nicht mehr gehen will…

Schmerzen sind ein wichtiges und schützendes Warnsignal unseres Körpers. Doch manchmal geraten sie außer Kontrolle und bedürfen einer gezielten Schmerztherapie durch erfahrene Experten.

Frau mit akutem Schmerz im Nacken