Asklepios Kliniken
Bild: #stayathome
GESUND WERDEN. GESUND LEBEN.

#stayathome

Das neuartige Coronavirus hält Deutschland in Atem. In unseren Kliniken tun wir alles für die Sicherheit von Patienten, Mitarbeitern und Besuchern.

Hier erfahren Sie mehr!

Gesund arbeiten mit Asklepios Gesund werden mit Asklepios
Scrollen

Schützen Sie sich und Ihre Lieben!

Viele Menschen machen sich in der aktuellen Situation Sorgen um die Patienten, Freunde und Mitarbeiter in unseren Kliniken. Und auch die Sorge um die eigene Gesundheit ist ein Dauerthema. 

Deshalb möchten wir Sie immer auf dem Laufenden halten und haben eine zentrale Website eingerichtet, auf der Sie die aktuellsten Informationen und Verhaltenstipps zum Thema Coronavirus bzw. COVID-19 und Infektionsschutz finden.

Schützen Sie sich und Ihre Lieben, bleiben Sie bitte zuhause und achten Sie auf eine gute Händehygiene.

#stayathome: Aktuelle Informationen zum neuartigen Coronavirus >>

Bild: Ostereier und Tulpen zu Ostern
Gesunde Ernährung zum Osterfest

In diesem Jahr wird das Osterfest sicher für viele nicht dem gewohnten Ablauf folgen. Doch auch wenn das große Schlemmen im Familienkreis ausbleibt, kann man mit einer gesunden Ernährung etwas für die Gesundheit tun und dem Körper ein paar zusätzliche Nährstoffe zuführen.

Erfahren Sie mehr darüber, was alles in Eiern, Karotten,  sogar in Schokolade steckt und wie Sie sich die Ostertage auch ohne das ganz große Familienfest mit ein paar gesunden uffins versüßen können.

Zum Artikel: Gesund genießen an den Feiertagen >>

Bild: Frau mit Kissen und Schlafmaske
So überwinden SIe die Frühjahrsmüdigkeit

Kennen Sie das? Kaum sind Sie träge aus dem Winterschlaf erwacht, schlägt auch schon die Frühjahrsmüdigkeit zu. Draußen grünt und blüht es, und eigentlich hatten Sie sich so viel für den Frühling vorgenommen. Aber nun fühlen Sie sich einfach müde und erschöpft.

Die gute Nachricht: Das ist vollkommen normal und kein Grund zur Sorge. Die noch bessere Nachricht: Sie können eine ganze Menge dafür tun, um jetzt auch schnell frühlingsfit zu werden und diese wunderbare Jahreszeit in vollen Zügen genießen zu können. Dafür haben wir Ihnen gute Tipps zusammengestellt.

Zum ArtikelMuntermacher-Tipps für den Frühling >>

Bild: Grüner Smoothie

Detox - Müssen wir wirklich entgiften?

Ebenso, wie verschiedene Ernährungstrends, gibt es mittlerweile eine schier unüberschaubare Menge an Detox-Kuren und- Produkten auf dem Markt. Sie alle versprechen mehr Gesundheit und Wohlbefinden. Doch braucht unser Körper überhaupt eine Unterstützung beim Entgiften? Und was passiert im Körper dabei?

Im aktuellen Artikel lesen Sie, wie das körpereigene Entgiftungssystem funktioniert und was im Körper vor sich geht, wenn wir eine Zeit lang oder sogar für immer auf Alkohol, Zigaretten und Zucker verzichten.

Zum Artikel: Detox - Was im Körper passiert >>

Bild: Herz und Hirn auf der Waage
Herz vs. Kopf

Von jeher ist unser Herz symbolisches Zuhause vieler Emotionen - Liebe, Angst, Trauer. Mehr noch ist es unser Lebensmotor, der uns tagtäglich am Leben hält. Kein Wunder also, dass Dauerstress oder -ärger uns auf das Herz schlagen können. Und kommt es zu einer schweren Herzerkrankung, dann ist es wenig überraschend, dass auch unsere Psyche unter diesem gravierenden Ereignis leidet.

Gemeinsam mit unseren Experten dem Chefarzt Psychosomatische Medizin Dr. med. Goetz Broszeit, Chefarzt Kardiologie PD Dr. Gerian Grönefeld und der Diplompsychologin Margarete Ilona Schymura erklären wir, wie eng Herz und Psyche miteinander verbunden sind und wie die relativ jungen Disziplin der Psychokardiologie Menschen mit „Herzschmerz“ wieder zurück  in ein erfülltes Alltagsleben helfen kann. 

Zum Artikel: Psychokardiologie >>

Bild: Symbol Mann und Frau
Der große kleine Unterschied

Männer und Frauen sind verschieden - und das nicht nur optisch. Bis in die letzte Zelle finden sich Unterschiede zwischen den Geschlechtern. Welche Wirkung das auch auf die Gesundheit hat und warum damit auch ein Unterschied im Risiko für bestimmte Erkrankunge einher geht, lesen Sie hier im Gesundheitsporatl.

Zum Artikel: Eine Frage des Geschlechts >>

Alt Text
Sie benötigen medizinischen Rat?

Besuchen Sie unsere Website www.asklepios.com und erfahren Sie mehr über unsere Standorte und unsere medizinischen Experten.